LiveZilla Live Chat Software Haben Sie eine konkrete Frage oder möchten Sie einen Preis wissen?
Klicken Sie hier und treten Sie LIVE mit uns in Kontakt!
Unsere Mitarbeiter beantworten Ihre Fragen in "Echtzeit".
Fenster schließen X

Steininger : Hängerprofi - Hymer - Steigtechnik
Sie befinden sich hier » Produktkatalog : Steigtechnik : Leiterprüfung
Noch mehr Steininger-Infos:
Steininger auf YouTube Steininger Ebay-Shop IDS-Steininger
Steininger
auf YouTube
Steininger
Ebay-Shop
IDS-Steininger
PKW-Anhänger für
gehobene Ansprüche
» Österreichisches Anhänger-Forum
Folgen Sie uns auf Facebook:
Leiterüberprüfung
    Zahlen und Fakten zu Unfällen mit Leitern:
     
  • Jährlich passieren ca. 2.000 Arbeitsunfälle mit Leitern
  • Rund 73 Prozent führen zu schweren Verletzungen
  • Über 84% der Unfälle ereigenen sich in einer Absturzhöhe von „nur“ 1m bis 2m
  • 92% der Unfälle ereignen sich mit Anlege- oder Stehleitern
  • An Montagen geschehen mit 24% die meisten Unfälle
  • 80% der Verunglückten sind Männer, 20% sind Frauen
  • Die durchschnittlichen Kosten pro Unfall betragen ca. 30.000 Euro
Gesetzliche Vorschriften und Normen:
Nach ÖNORM Z 1510 Abs. 6 „Richtlinien für die Leiternüberprüfung“
 
„Jede Leiter im Gewerbe- und Industrieeinsatz sollte mindestens 1 x im Jahr durch eine fachkundige Person auf ihren Zustand überprüft werden“
 
Nach ArbeitnehmerInnenschutzgesetz § 17 „Instandhaltung und Prüfung“
 
„Arbeitgeber haben dafür zu sorgen, daß die Arbeitsmittel und Gegenstände der persönlichen Schutzausrüstung ordnungsgemäß instand gehalten und gereinigt werden“
 
„Arbeitgeber haben dafür zu sorgen, daß Arbeitsmittel, Gegenstände der persönlichen Schutzausrüstung in regelmäßigen Abständen auf ihren ordnungsgemäßen Zustand überprüft werden und festgestellte Mängel unverzüglich beseitigt werden“
Ablauf einer Leiterprüfung:
  • Termin mit uns vereinbaren
  • Die Arbeitsmittel sind dem Prüfer in gereinigtem Zustand zur Verfügung zu stellen
  • Der Auftraggeber hat dem Auftragnehmer das Leiter-Prüfbuch (soweit vorhanden) zur Verfügung zu stellen
  • Danach werden die unterschiedlichen Arbeitsmittel: Aluminium- Leitern, Tritte und Rollgerüste (aller Marken) gemäß Prüfliste überprüft
  • Einwandfreie Leitern erhalten einen Prüfaufkleber und ein Prüfzertifikat
  • Die defekten Leitern werden, sofern reparaturfähig, vor Ort oder bei größeren Reparaturen in der Werkstatt instand gesetzt und nach erfolgter Reparatur
    mit einem Zertifikat versehen
  • Totalschäden müssen entsorgt werden bzw. sollte eine Wiederverwendung unmöglich gemacht werden
  • Das Leiternprüfbuch wird für den Kunden geführt
  • Das Datum für die nächste Leiterprüfung ist danach in Absprache mit dem Sicherheitsbeauftragten des AG festzulegen. Dabei ist darauf zu achten, dass der Zeitpunkt längstens 12 Monate nach dem aktuellen Prüftermin liegen darf und bei intensivem Gebrauch und hoher Beanspruchung der Leiter wesentlich früher sein sollte
Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Ing. Dominik Steininger
Tel. 02262/73 409 14
Email: office@steininger.co.at
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Steininger : HängerProfi - Hymer - Steigtechnik Dominik J. Steininger GmbH.
Hängerprofi - Hymer - Steigtechnik
A-2111 Tresdorf, Gewerbepark II/6 (Anfahrtsplan)
Tel.: (+43) 02262 / 73 409
Fax: (+43) 02262 / 73 409 75
eMail: office@steininger.co.at
Homepage: http://www.steininger.co.at/